Honigkontrolle

Der Honigobmann veröffentlicht hier seine Berichte zur Honigkontrolle:

Jahresbericht Honigobmann 2018

Ich wurde an der kantonaler DV 2018 als Honigobmann in den Vorstand gewählt. René Späni möchte ich ganz herzlich für die geleistete Arbeit als Honigobmann danken.

Vom Zentralvorstand Bienen Schweiz.ch gibt es folgende Informationen, welche ich an die Sektionen weiterleiten kann:

Bis in einem Jahr sind nur noch Siegelimker als Betriebsprüfer zuglassen.

Die obligatorischen Angaben auf der Honigetikette haben eine neue Mindestgrösse von 4mm für 250gr., 500gr. und 1000g Gläser, und 3mm von 50g bis 250g.

Die Übergansfrist ist auf 4 Jahre angesetzt. Bienen Schweiz.ch passt die Etiketten an. Imker welche eine eigene Etikette haben, müssen diese auch anpassen.

Die Honigernte für das Jahr 2018 ist gut bis sehr gut ausgefallen und die Waldtracht ist teils spät eingetroffen.


Der Kantonalverband Zürich hat 1712 Mittglieder registriert. Erfreulicherweise gibt es 18 neue Siegelimker im Kanton, somit sind es neu 352.

Im 2018 sind 72 Betriebsprüfungen durchgeführt worden, welche allesamt gut verliefen.


Hochfelden im Januar 2019
Honigobmann Fritz Gutknecht